ZUCCHERO

Black Cat World Tour Germany 2017 

Im Verlauf seiner über 30-jährigen Karriere verkaufte Zucchero nicht nur zig-Millionen Alben sondern erreichte alleine in seiner italienischen Heimat 13 Mal Platz eins der Charts. Über die Jahre arbeitete er unter anderem mit Sting, Eric Clapton, Miles Davis, Ray Charles, BB King, Iggy Pop und Luciano Pavarotti. Er trat auf Einladung von Queen beim Tribute-Konzert für Freddie Mercury auf, war für einen Grammy nominiert, gastierte als erster westlicher Musiker nach dem Fall der Mauer im Kreml, spielte 2012 vor 100.000 Besuchern in Havanna, Kuba.

Das ganze Jahr über hat Zucchero sein aktuelles Platin-Album "Black Cat" in einer umjubelten Welt-Tournee vorgestellt und natürlich steht auch sein Festspielauftritt in Regensburg unter diesem Zeichen – wobei seine Top-Hits wie „Baila“, „Diavolo In Me“, „Miserere“ oder „Senza Una Donna“ nicht fehlen werden. Dass „Black Cat“ ein außergewöhnliches Album ist, war auch bei den bisherigen Deutschland-Konzerten zu spüren. So präsentierte Zucchero im Rahmen von sechs mitreißenden Arena-Shows ein dreigeteiltes Mega-Programm, in dessen Rahmen er Ausflüge in sämtliche Phasen seiner Karriere unternahm. Zucchero-Konzerte, das wurde erneut klar, sind das Gegenteil der heute so beliebten, von vorne bis hinten durchchoreografierten Inszenierungen ohne Überraschungsmomente. Nicht zuletzt übrigens, weil Zucchero so vielseitig ist. Musik ist bei ihm eine internationale Sprache, Zucchero verehrt die italienischen Cantautori ebenso wie Rock-Musik, Soul, Gospel, Folk. Seine größte Liebe aber ist der Blues, er ist die Basis all seines Tuns.

 

Präsentiert von Wizard Promotions

Innenhof Schloss Thurn und Taxis
Emmeramsplatz 5
93047 Regensburg
Deutschland