THE GIPSY KINGS

Das Festspiel-Highlight mit Nicolas Reyes & Tonino Baliardo

In den späten 80er Jahren stürmten The Gipsy Kings die Charts und ihre Songs  „Bamboleo“, „Volare“, „Baila Me“ wurden zu legendären Welthits. Die Konzerte der südfranzösischen, spanisch-stämmigen Flamenco-Popband sind stets mitreißende Sommerparties, denn die farbenfrohe, vitale Musik der Gipsy Kings trifft auf die heissblütige Virtuosität des Flamenco, auf spannungsvolle Rumba-Rhythmen und schillernde Pop-Harmonien. Ihr Markenzeichen ist der typische Gesang andalusischer Folklore, wechselweise begleitet von einfühlsam auf mehreren Akustik-Gitarren zugleich gespielten Läufen. The Gipsy Kings erhielten Gold- und Platinauszeichnungen in 15 Ländern. Sie waren die erste Band, die Flamenco hitparadetauglich machte und eine der wenigen Gruppen, die es mit einem rein spanischsprachigen Album in die amerikanischen Charts schaffte. In den letzten 40 Jahren haben sie weltweit mehr als 60 Millionen Tonträger verkauft und 2014 gewannen sie für ihr Album „Savor Flamenco“ den Grammy für das beste Weltmusikalbum. Mit den beiden Band-Leadern Nicolas Reyes und Tonino Baliardo spielen bei The Gipsy Kings die zwei Gründungsmitglieder jener Original-Formation mit, deren Ursprünge im Jahr 1975  liegen!

Innenhof Schloss Thurn und Taxis
Emmeramsplatz 5
93047 Regensburg
Deutschland

Adresse auf Google Maps anzeigen